Allgemein

Beachvolleyball Cup Emden

Gelungene Premiere – Beachvolleyballteam Pommer/Pommer belegt 2. Platz beim Turnier in Emden Unsere Volleyballerinnen der VG Veenhusen/Warsingsfehn, Sarah und Nina Pommer, haben beim D-Cup in Emden einen sehr guten zweiten Platz belegt.

Und es wäre vermutlich noch mehr drin gewesen, wenn nicht eine der Spielerinnen die Fähre Richtung Borkum hätte bekommen müssen. Somit mussten die beiden nach dem starken Sieg im Halbfinale leider kampflos den Titel an zwei andere Damen abtreten. Trotzdem sind beide sehr zufrieden. Schließlich war es das erste Ranglistenturnier der Volleyballerinnen zusammen im Sand. Und es waren insgesamt 14 Teams am Start. Außerdem zählte das Geschwister-Duo laut Setzliste absolut nicht zu den Favoritinnen des Turniers. Trotzdem gewannen „Pommer²“, wie sie von den Organisatoren liebevoll genannt wurden, beide Vorrundenspiele und dann noch das anstehende Viertelfinale. Im Halbfinale ging es dann gegen zwei erfahrene Spielerinnen der VG Emden aus der Bezirksliga, die nach einem harten Kampf und langen Ballwechseln mit 2:1 besiegt werden konnten. Entsprechend laut war der Jubel beim Duo Pommer/Pommer, die leider danach das Finale nicht mehr spielen konnten, aber trotzdem stolz und erhobenen Hauptes die Heimreise angetreten haben 😉